Anfrage entlarvt Chaos bei berufsbezogener Impfpflicht

KV-RHEIN-NECKAR - 25.02.2022

Unser Kreisratsfraktionsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Dr. Malte Kaufmann hatte am 09. Februar (https://www.facebook.com/afdrheinneckarkreis/posts/5350598928301317) eine Anfrage zur berufsbezogenen Impfpflicht an Landrat Dallinger gestellt. Die Antwort ist erschreckend und offenbart die komplette Ahnungslosigkeit aller Beteiligten. Die Landesregierung BaWü hatte den Gesundheitsämtern einen Leitfaden für die Umsetzung der Impfpflicht im Gesundheitssektor zugesagt, die aber jetzt, rund drei Wochen vor Inkrafttreten des Gesetzes am 15. März, noch immer nicht vorliegt.

Auch deshalb werden die betroffenen, ergo ungeimpften Beschäftigten bei Inkrafttreten des Gesetzes noch nicht mit einem faktischen Berufsverbot belegt, da den Einrichtungen zunächst Gehör verschafft werden soll. Wie viele Beschäftigte oder Einrichtungen betroffen sind, ist nach wie vor unbekannt. Schätzungen des Gesundheitsamts zufolge werden rund 6.500 Personen alleine im Rhein-Neckar-Kreis und Stadtgebiet Heidelberg davon betroffen sein. Es ist kaum vorstellbar, dass ein sowieso am Limit arbeitender Gesundheitssektor ein derart hohes Personalpolster vorweisen kann. Eine Überlastung des Gesundheitssystems, das man angeblich seit Einführung der Corona-Maßnahmen durch eben jene zu verhindern gedachte, wird dadurch zum ersten Mal in der Pandemie überhaupt erst wahrscheinlich. Der Landrat weist jedoch darauf hin, dass noch immer nicht einmal klar ist, welche Einrichtungen überhaupt von der Impfpflicht betroffen sein werden. Auch welcher Aufwand damit für das hiesige Gesundheitsamt einhergeht, ist ebenfalls noch nicht absehbar.

Nochmal: In rund drei Wochen soll das Gesetz in Kraft treten! Die Antwort des Landrats zeigt nicht nur, wie dilettantisch und unvorbereitet alle Beteiligten ein potentiell verfassungswidriges Gesetz vorbereitet haben, sondern legt auch die dramatischen Auswirkungen für unsere Region nahe. Neben den wissenschaftlichen Fakten, die die Impfpflicht sowieso ad absurdum führt, bestärkt uns auch das erneut in unserer Ansicht, dass das Gesetz zur berufsbezogenen Impfpflicht umgehend wieder abgeschafft werden muss!

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Rhein-Neckar - 20.03.2023

Mitgliederversammlung in St. Leon-Rot

Am 18. März fand unsere Mitgliederversammlung in St. Leon-Rot statt. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung war wohl die Wahl unserer Delegierten für den Bunde...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 11.03.2023

AfD bei Umfragewerten um 17% weiter im Aufwind

Bei den aktuellen Umfragewerten befindet sich unsere AfD weiterhin im Aufwind. Bei den Umfragen von YouGov und INSA erreichte die AfD zuletzt 17% bzw. 16% und wäre...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 07.03.2023

Infoveranstaltung der AfD-Kreistagsfraktion

Am 7.3 hatte die Kreistagsfraktion der AfD Rhein-Neckar zu einer Infoveranstaltung eingeladen, bei dem die Kreisräte aus ihren vergangenen 4 Jahren im Kreistag ber...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 07.02.2023

Vom EU-Green-Deal bis zum Great Reset

So bringen uns Brüssel und Berlin Inflation, Deindustrialisierung und Wohlstandsverlust. Große Veranstaltung mit Abgeordneten in Wiesloch! Liebe Unterstützer, w...
right   Weiterlesen
AfD Rhein-Neckar - 24.06.2022

Demo in Hockenheim: “Preistreiber stoppen!”

Demonstration des Kreisverbandes in Hockenheim mit Markus Frohnmaier, Marc Bernhard und weiteren:“Preistreiber stoppen!” Livestream ab ca. 18 Uhr vom Zehntsche...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 30.05.2022

Baubeginn des Verbindungsweges zwischen Heddesbach und Brombach

Was lange währt wird endlich gut – Seit 2016 ist der Verbindungsweg zwischen Heddesbach und Brombach aufgrund seines desolaten Zustands für den öffentlichen Ve...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 05.03.2022

Infostand in Neckarbischofsheim

Neckarbirschofsheim. Bei tollem Wetter und hochmotiviert konnten wir zum ersten Mal in Neckarbischofsheim aktiv werden! Gerade der Kontakt mit den Bürgern ist im...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 27.02.2022

Anton Baron MdL in Neckargemünd

Neckargemünd. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Landtagsfraktion Anton Baron hat mit uns den Spaziergang in Neckargemünd besucht! Die Bürger reagieren s...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 25.02.2022

Dr. Rainer Balzer zu Gast am Infostand in Eppelheim

Eppelheim. Am 20. Februar haben wir als Kreisverband Rhein-Neckar einen Infostand in der Eppelheimer Innenstadt aufgebaut. Zu Gast war der Landtagsabgeordnete und b...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 23.02.2022

Vortrag zur Energie- und Verkehrspolitik im Kreisverband Rhein-Neckar

Sandhausen. Gestern waren die beiden Bundestagsabgeordneten Marc Bernhard MdB und Dr. Dirk Spaniel in unserem Kreisverband zu Besuch, um die katastrophale Energie- ...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 04.02.2022

MdL Miguel Klaus beim Spaziergang in Wiesloch!

Am 24. September besuchte unser Landtagsabgeordneter Miguell Klaus die AfD Rhein-Neckar! Abends waren der Landtagsabgeordnete und der Kreissprecher Patrick Andreas ...
right   Weiterlesen
KV-RHEIN-NECKAR - 01.02.2022

Skandal: Kretschmann will keine Lockerungen bis Ostern!

Walldorf. In Baden-Württemberg liegen derzeit mit 274 Personen ganze 0,002 Prozent mit positivem Corona-Test auf der Intensivstation. Das bedeutet aber nicht, dass...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up