Weidel: Russland gehört genauso an den Verhandlungstisch wie der Nordatlantikpakt

AFD-BW - 26.04.2016
\r \r Berlin, 22. April 2016. Zur Debatte um die Einbindung Russlands in die europäische Sicherheitsstruktur erklärt AfD Vorstandsmitglied Alice Weidel:\r \r „Ausgewogenheit ist das Zauberwort der Stunde. Russland wurde zu Unrecht viel zu lange vom Dialog in den verschiedenen Krisen Europas und im Nahen und Mittleren Osten ausgeschlossen. Das war unklug und keine sinnvolle Maßnahme, den Lösungen näher zu kommen. Ich begrüße die Aufnahme des Gesprächsfadens im NATO-Russland-Rat.\r \r Allerdings gilt Ausgewogenheit auch im Verhältnis zu den USA und unserer NATO-Mitgliedschaft. Ein einseitiger NATO-Austritt gehört sicherlich nicht dazu. Vielmehr muss mit Russland auf Augenhöhe jedes Problem gemeinsam angegangen werden. Russland gehört genauso an den Verhandlungstisch wie der Nordatlantikpakt.“\r \r  \r \r
\r https://www.alternativefuer.de/2016/04/22/weidel-russland-gehoert-genauso-an-den-verhandlungstisch-wie-der-nordatlantikpakt/
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


OVG Münster weist Berufung gegen Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurück / Frohnmaier und Sänze: „Völlig absurd und an der Realität vorbei“

calendar 13.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 13.05.2024. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, die Berufung der AfD gegen die vom Bundesamt für Verfassungsschutz vorgenommene Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurückzuweisen. Das Gericht behauptet, dass ein maßgeblicher Teil der AfD verdächtigt werden kann, d...
right   Weiterlesen

Sänze: Mogelpackung CDU! Kampf gegen Rechts, statt konservativ.

calendar 08.05.2024 user Emil Sänze
Stuttgart, 08.05.2024. „Anstatt die CDU zu konservativen Grundwerten zurückzuführen, bläst Merz zum Kampf gegen die AfD! Was für ein trauriges Bild!“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender kommentiert den CDU-Bundesparteitag Merz sei eigentlich nicht Fisch, nicht Fleisch, so der Co-Land...
right   Weiterlesen

Frohnmaier: Grün-Schwarz steht für bildungsfeindliche Politik

calendar 07.05.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 07.05.2024. Die Gespräche der sogenannten „Bildungsallianz“ zwischen grün-schwarzer Landesregierung und den rot-gelben Teilen der Opposition sind gescheitert. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier, erklärt dazu: „Die grün-schwarze Landesregier...
right   Weiterlesen

**Erfolgreicher Start für den Ortsverband St. Leon-Rot: Großes Interesse am ersten Infostand**

calendar 03.05.2024 user KV-RHEIN-NECKAR
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser erster Infostand des Ortsverbands St. Leon-Rot ein großer Erfolg war. Am 03.05.24 hatten wir die Gelegenheit, uns erstmals öffentlich in der Gemeinde zu präsentieren. Unsere Kandidaten für den Gemeinder...
right   Weiterlesen

Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“

calendar 01.05.2024 user Markus Frohnmaier
Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“ Stuttgart, 01. Mai 2024. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg und Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier äußerte heute seine Bedenken bezüglich der aktuellen Praxis der Bürgergeldaus...
right   Weiterlesen

OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen

calendar 01.05.2024 user Emil Sänze
OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Graf,   seitens des Landesvorstands der Alternative für Deutschland Baden-Württemberg bedanke ich mich bei der Stadt sehr herzlich für die Zurverfügungstellu...
right   Weiterlesen

Info-Veranstaltung: Europa am Scheideweg-Russland oder USA - wo stehen wir?

calendar 26.04.2024 user KV-RHEIN-NECKAR
Zur Informationsveranstaltung: Europa am Scheideweg: Russland oder USA-wo stehen wir?" lädt der Ortsverband Sinsheim am 26.04.24 um 18:30 Uhr interessierte Mitglieder und Gäste nach Sinsheim ein. Zum Thema referiert Thomas Fröhlich. Tomasz M. Froelich: "Bärbock, Strack-Zimmermann, Merz, Scho...
right   Weiterlesen

Linker Mob beschädigt Wahlkreisbüro von Emil Sänze in Rottweil!

calendar 24.04.2024 user Emil Sänze
Angriff auf das Rottweiler Wahlkreisbüro von Emil Sänze MdL und Co-Landesvorsitzender der AfD in Baden-Württemberg.     „Die illustre Rottweiler Gesellschaft hat das Gesindel ermutigt“ – Angriff auf das Rottweiler Wahlkreisbüro von Emil Sänze MdL Die Fassade mit der Parole „Keine Räu...
right   Weiterlesen

AfD Frühlingsfest in Brühl

calendar 22.04.2024 user KV-RHEIN-NECKAR
AfD Frühlingsfest in Brühl   Am 19.04.2024 feierten der Ortsverband Brühl und die Gemeindeverbände Kurpfalz und Hardtwald das Frühlingsfest in der Grillhütte in Brühl. Erstmals wurde die Veranstaltung mit Veröffentlichung im Gemeindeblatt und mit Plakaten öffentlich beworben um auch Nic...
right   Weiterlesen

Vorbereitung Kommunalwahl: Engagierte Kandidaten für alle Wahlkreise! Danke!

calendar 16.04.2024 user KV-RHEIN-NECKAR
Liebe Mitglieder und Unterstützer, mit großer Freude möchten wir euch mitteilen, dass es uns gelungen ist, mit engagierten Kandidaten in allen 16 Wahlkreisen für den Kreistag anzutreten. Das bedeutet, dass wir in diesem wichtigen Gremium mit vollen Listen von insgesamt 88 Personen vertreten sei...
right   Weiterlesen

Stammtisch zum Thema Ukrainekrieg

calendar 11.04.2024 user KV-RHEIN-NECKAR
Liebe Mitglieder, der Ortsverband Oftersheim-Schwetzingen Plankstadt lädt am 11.04.2024 um 19 Uhr zu seinem nächsten Stammtisch nach Oftersheim ein. Thomas Gruber, Leiter Landesfachausschuss Aussen-und Sicherheitspolitik, referiert zum Thema Ursachen des Ukrainekriegs und seine Auswirkungen au...
right   Weiterlesen

„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“

calendar 08.04.2024 user Emil Sänze
„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender Baden-Württemberg zu einer groß aufgezogenen dpa-Meldung Unbekannt ist, was das Interesse des SPIEGEL an einem auch künftig dysfunktionalen Land ist: Im Corona-Jahr 2021 erhielt er von der B...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up