down AfDALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND · BADEN-WÜRTTEMBERG

Meuthen: Keine weitere Zwangsrente!

AFD-BW - 12.01.2016

\r \r Berlin, 12. Januar 2016. Zur Debatte um die „Deutschlandrente“ erklärt der Vorsitzende der AfD, Jörg Meuthen:\r \r „Bitte nicht noch ein weiteres staatlich kontrolliertes Vorsorgesystem! Das Konzept der sogenannten Deutschlandrente ist von Grund auf falsch. Eine zweite Einheitskasse, die das Geld der Arbeitnehmer verwaltet, ohne dass auf die individuelle Situation eingegangen werden kann, ergibt keinen Sinn. Der Arbeitnehmer hätte dann bei mittlerweile zwei faktischen Zwangsrenten – an die Opt-out-Regel des Vorschlags mag glauben wer will, ihr wird gewiss keine lange Dauer beschieden sein – kaum noch die Möglichkeit, sich selbst auf dem Anlagemarkt umzusehen. Der ganze Ansatz entspringt einem nicht mehr zeitgemäßen staatlich-etatistischen Denken und würde den wichtigen Anreiz zu wohlüberlegter individuell zugeschnittener Altersvorsorge nehmen.\r \r Es ist unverständlich, warum es jetzt eine weitere bevormundende Einheitsrente geben soll. Bereits das bestehende staatliche Rentensystem funktioniert mehr schlecht als recht und wird zu nicht geringen Teilen von der Regierung zu versicherungsfremden Leistungen zweckentfremdet. Es sollte jeden freiheitlich denkenden Menschen misstrauisch machen, wenn dieser Vorschlag über Koalitionsgrenzen hinweg auf Wohlwollen trifft. Das lässt vermuten, dass sich die etablierten Parteien lediglich auf der Suche nach weiteren Einnahmen für den Staat befinden. Es braucht wahrlich nicht viel Phantasie, sich die politischen Begehrlichkeiten vorzustellen, die ein solcher „Deutschlandfonds“ alsbald auslösen würde, wenn es zu den nächsten Haushaltsengpässen kommt. Eine weitere Schnapsidee und Ausdruck rein staatlich geprägten Denkens ist schließlich der Vorschlag, der bestehenden gesetzlichen Rentenversicherung die Verwaltung dieses Fonds zu übertragen.“\r \r
\r https://www.alternativefuer.de/2016/01/12/meuthen-keine-weitere-zwangsrente/
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AFD-BW - 19.07.2022

Impressionen aus dem 17. Landesparteitag in Stuttgart

right   Weiterlesen
AFD-BW - 17.07.2022

Neue Doppelspitze für Baden-Württemberg: Wir gratulieren Markus Frohnmaier und Emil Sänze!

Die AfD Baden-Württemberg hat eine neue Doppelspitze gewählt: Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Landesvorsitzenden Markus Frohnmaier und Emil Sänze!  
right   Weiterlesen
AFD-BW - 16.07.2022

Auftakt zu unserem 17. Landesparteitag in Stuttgart mit Dr. Alice Weidel und Tino Chrupalla

   
right   Weiterlesen
AFD-BW - 04.06.2022

Infomobil gegen die Inflation in Karlsruhe

++ Infomobil „Preistreiber Stoppen“ heute aus Karlsruhe ++ Die nächste Station auf unserer landesweiten Energiepreis-Kampagne. Heute klären wir in Karlsruhe ...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 28.05.2022

Infomobil gegen die Inflation: Heute aus Reutlingen

++ Infomobil „Preistreiber Stoppen“ kommt nach Reutlingen ++ Die nächste Station auf unserer landesweiten Energiepreis-Kampagne. Heute geht es nach Reutlingen...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 27.05.2022

Infomobil gegen die Inflation in Bad Dürrheim

++ Energiepreis-Kampagne: Preistreiber stoppen! ++   Essen, Tanken, Wohnen – so teuer wie nie! Unser Infomobil rollt durchs Ländle und klärt auf über die wah...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 06.05.2022

KUNDGEBUNG: PREISTREIBER STOPPEN!

Eine Teuerungswelle rollt durch Deutschland. An der Tankstelle und beim Einkaufen reiben sich viele Bürger ungläubig die Augen – das kann doch nicht sein! Dies...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 08.04.2022

Impfpflicht gescheitert: Ohne AfD wäre das nicht möglich gewesen!

Ohne die Gegenstimmen der AfD-Fraktion wäre die Impfpflicht zur Realität geworden. Der Ampel fehlten mehr als 40 Stimmen, um eine Mehrheit zu erreichen. Ein Erfol...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 07.03.2022

++ Gesund ohne Zwang! Unser Aktionstag in Reutlingen ++

Für freie Impfentscheidung und gegen die Impfpflicht – unter diesem Motto setzten wir am Samstag gemeinsam mit Mutbürgern auf dem Reutlinger Bürgerpark ein Ze...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 21.02.2022

DEUTSCHLANDWEITER AKTIONSTAG: GESUND OHNE ZWANG

Am 5. März 2022 bringen wir den Protest auf die Straße – deutschlandweit! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein Zeichen setzen – für Ihr Recht auf eine freie...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 08.02.2022

Verschoben: Kundgebung in Villingen-Schwenningen

Aufgrund höherer Gewalt kann unsere geplante Kundgebung in Villingen-Schwenningen leider nicht durchgeführt werden. Es besteht eine Wetterwarnung. So werden für ...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 24.01.2022

KUNDGEBUNG IN HERRENBERG: Normalität statt Notstand – Unser 2G heißt Grundgesetz!

„Normalität statt Notstand. Unser 2G heißt Grundgesetz“, so lautete das Motto auf unserer Kundgebung in Herrenberg am vergangenen Sonntag. Rund 500 Bürger li...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up